Wochenbericht 29. Kalenderwoche

Pflasterung bis zur Ecke Ratskeller in der Marktstraße Fotos: Dietmar Elsner

In dieser Woche wurde die Fernwärmeleitung bis zur Lucas-Cranach-Straße fertiggestellt. Dort werden jetzt die letzten Hausanschlüsse und der Wechsel auf die andere Seite des oberen Hauptmarktes vorbereitet.
Der Fischkeller wurde inzwischen komplett freigelegt. Beim Gutachten wurde festgestellt, dass die angenommene Dicke des Gewölbes von der tatsächlichen Stärke deutlich abweicht. Nun wird beschlossen, die Stabilität des Gewölbes zu verstärken. Ziel ist es, nach der Sanierung den Fischkeller für Touristen und Gäste der Stadt zugänglich zu machen.
Auf dem Unteren Hauptmarkt gehen die Pflasterarbeiten voran. Die nötigen Steine wurden in dieser Woche geliefert. Geliefert wurde auch ein großer Posten Abwasserrohre. Damit haben gleichzeitig die Vorbereitungen für die Arbeiten auf der rechten Seite (vom historischen Rathaus aus gesehen) begonnen.
Leider gibt es aber nicht nur Positives zu berichten. So wurde am vergangenen Wochenende auf der Baustelle randaliert. Dieser Vandalismus hatte zur Folge, dass die kleine Holzbrücke hinter dem Rathaus in Richtung Hünersdorfstraße absichtlich zerstört wurde. Der Balken, der die Brücke trägt, wurde in der Nacht durch wildes Herumspringen zerbrochen. Die Polizei nahm den Vandalismus auf. Die Brücke musste zwischenzeitlich gesperrt werden.

 

Copyright Rundum Media 2020

neue Abwasserrohre
neue Abwasserrohre
Pflastersteine für den unteren Hauptmarkt
Pflastersteine für den unteren Hauptmarkt
Fernwärmeleitung
Fernwärmeleitung

Stadtverwaltung Gotha
Hauptmarkt 1
99867 Gotha
Telefon: 03621 222-0
Telefax: 03621 222-230
E-Mail: infonoSpam@gotha.de

Stadtverwaltung Gotha
Abt. Tiefbau
Telefon: 03621 222-111
Telefax: 03621 222-177
E-Mail: tiefbauamtnoSpam@gotha.de
Anschrift: Neues Rathaus
Ekhofplatz 24

Baubüro:
Hauptmarkt 37 (ehemals “Kavalier”)
Sprechstunde immer
donnerstags 16:00 Uhr – 17:00 Uhr
Telefon: 03621 5107749

Gewerbeverein Gotha