Wochenbericht 26. Kalenderwoche

Fertiggestelltes Pflaster am unteren Hauptmarkt

Wer von der Hünersdorfstraße Richtung unteren Hauptmarkt schaut bemerkt schnell, dass der Fußweg vor den Geschäften fast fertig gepflastert wurde. Das Gleiche gilt für den Fußweg entlang dem Rathaus.
Auf dem unteren Hauptmarkt wurde das Pflaster rund um den Schellenbrunnen fertiggestellt. Auch die Ornamente um die Pflanzkörbe wurden wieder mit eingebracht.

Auf der Westseite des Rathauses Richtung Jüdenstraße wurde die Arbeit der Archäologen vom Thüringer Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie aufgenommen. Außer kleinere zeitgeschichtliche Funde wurde jedoch noch nichts Besonderes zu Tage gebracht.

Auf dem oberen Hauptmarkt liegt der Schwerpunkt derzeit auf den Hausanschlüssen für die Fernwärmeversorgung. Etwas über die Hälfte wurde bereits vorbereitet.

Die "Haube" für den Leinkanal wurde in dieser Woche komplettiert. In der kommenden Woche wird der Kanal wieder verfüllt und verdichtet. Lediglich der obere Kontroll- und Einstiegsschacht muss noch fertig gestellt werden.

In dieser Woche wurde auch der Fischkeller freigelegt. Dabei kam eine alte Treppe zum Gewölbe zum Vorschein. Ziel ist es, den Fischkeller wieder komplett herzurichten und für Touristen zugänglich zu machen.

Copyright: Rundum Media Gotha 2020

Pflanzkorb am Schellenbrunnen
Pflanzkorb am Schellenbrunnen
Pflasterarbeiten vor dem Juweliergeschäft
Pflasterarbeiten vor dem Juweliergeschäft
Kontrollschacht am Leinakanal
Kontrollschacht am Leinakanal
Freigelegte Treppe am Fischkeller, Fotos: Dietmar Elsner
Freigelegte Treppe am Fischkeller, Fotos: Dietmar Elsner
 
 

Stadtverwaltung Gotha
Hauptmarkt 1
99867 Gotha
Telefon: 03621 222-0
Telefax: 03621 222-230
E-Mail: infonoSpam@gotha.de

Stadtverwaltung Gotha
Abt. Tiefbau
Telefon: 03621 222-111
Telefax: 03621 222-177
E-Mail: tiefbauamtnoSpam@gotha.de
Anschrift: Neues Rathaus
Ekhofplatz 24

Baubüro:
Hauptmarkt 37 (ehemals “Kavalier”)
Sprechstunde immer
donnerstags 16:00 Uhr – 17:00 Uhr
Telefon: 03621 5107749

Gewerbeverein Gotha